th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Großes Dankeschön für Sarah Keil

Obfrau des Markthandels Melanie Eckhardt (l.) und Regionalstellen Obfrau Tanja Stöckl (r.) bedankten sich bei der Organisatorin Sarah Keil (M.) mit einer Dankesurkunde.
© WKB

Erst kürzlich fand die Herbstveranstaltung „Kramuri“ im Schloss Kohfidisch statt. Neben einer Marktverkaufsveranstaltung, präsentierte sich auch das traditionelle Handwerk und ein Kinderprogramm rundete die beliebte Veranstaltung ab.

Für den Einsatz und das Engagement rund um diese Veranstaltung bedankten sich Regionalstellen Obfrau Tanja Stöckl und die Obfrau des Markthandels Melanie Eckhardt bei der Organisatorin Sarah Keil mit einer Dankesurkunde.

Obfrau des Markthandels Melanie Eckhardt (l.) und Regionalstellen Obfrau Tanja Stöckl (r.) bedankten sich bei der Organisatorin Sarah Keil (M.) mit einer Dankesurkunde.
© WKB Obfrau des Markthandels Melanie Eckhardt (l.) und Regionalstellen Obfrau Tanja Stöckl (r.) bedankten sich bei der Organisatorin Sarah Keil (M.) mit einer Dankesurkunde.


Das könnte Sie auch interessieren

Transportunternehmer Gerald Kriszt und Klassenlehrer Nick Hauptmann mit den Kindern der Volksschule Deutsch Jahrndorf.

Lkw-Projekt macht Station in der Volksschule Deutsch Jahrndorf

Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion Burgenland soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft und die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Deutsch Jahrndorf. mehr

Lkw-Unternehmer Ronald Bieler, Direktor Wilhelm Miklosch und Mariana Klein mit den Kindern der Volksschule Siget.

Lkw-Projekt macht Station in der Volksschule Siget

Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion Burgenland soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft und die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Siget. mehr

Jetzt anmelden, um noch die letzte Möglichkeit zu nutzen, das berufsbegleitende Studium mit den aktuellen Bedingungen abzuschließen.

WIFI-Studienprogramm 2022/23: Letzte Chance auf MSc-Abschluss zu bestehenden Bedingungen

Im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung auf akademischem Niveau, für Fachkräfte mit und ohne Matura, steht aufgrund gesetzlicher Änderungen ein Umbruch bevor. mehr