th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Frisch gebackener Elektrotechnik-Nachwuchs

Drei Kandidaten stellten sich in den vergangenen Tagen in der Wirtschaftskammer Burgenland der Prüfungskommission zur Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Elektrotechnik und haben diese erfolgreich absolviert.

Am Bild v. l.: Jakob Haas aus Walbersdorf - Lehrbetrieb K-ET e. U./Zemendorf, Reinhard Kasper aus Oberwart und Christian Manea aus Fürstenfeld - Lehrbetrieb Vossen GmbH & Co KG/Jennersdorf.
© WKB

Drei angehende Elektrotechniker haben die Lehrabschlussprüfung in ihrem Berufszweig mit den Schwerpunkten Anlagen- und Betriebstechnik sowie Elektro- und Gebäudetechnik positiv absolviert:

  • Christian Manea aus Fürstenfeld – Lehrbetrieb Vossen GmbH & Co KG in Jennersdorf 
  • Jakob Haas aus Walbersdorf – Lehrbetrieb K-ET e. U. in Zemendorf 
  • Reinhard Kasper aus Oberwart 

 

Franz Reichart, Ausschussmitglied der Landesinnung Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker und Vorsitzender der Prüfungskommission, freute sich über den tollen Erfolg zukünftiger burgenländischer Elektrofachleute: „Die angehenden Facharbeiter waren auf ihre Lehrabschlussprüfung bestens vorbereitet. In einem Fachgespräch haben sie gezeigt, welche hervorragenden theoretischen Kenntnisse sie mitbringen. Auch bei der praktischen Arbeit haben sie restlos überzeugt. Sie haben gezeigt, was ihn ihnen steckt. Eine tolle Leistung! Ich hoffe, dass die Kandidaten der Branche erhalten bleiben.“

 


Am Bild v. l.: Jakob Haas aus Walbersdorf - Lehrbetrieb K-ET e. U. in Zemendorf, Reinhard Kasper aus Oberwart und Christian Manea aus Fürstenfeld - Lehrbetrieb Vossen GmbH & Co KG in Jennersdorf.
© WKB Am Bild v. l.: Jakob Haas aus Walbersdorf - Lehrbetrieb K-ET e. U. in Zemendorf, Reinhard Kasper aus Oberwart und Christian Manea aus Fürstenfeld - Lehrbetrieb Vossen GmbH & Co KG in Jennersdorf.


Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto vorm Taxi

15 Jahre „Jugendtaxi Burgenland“

Größte Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsinitiative feiert mehr

16. Oktober: Tag des Brotes

Burgenlands Bäcker sorgen für Vielfalt mehr

Wirtschaftskammerdirektor Rainer Ribing (l.), KommR Paul Kraill mit Gattin Elfriede und Tochter Lisa und Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (r.).

Paul Kraill ist Kommerzialrat

Wirtschaftskammer-Vizepräsident Paul Peter Kraill aus Oberpullendorf ist neuer Träger des Berufstitels „Kommerzialrat“. mehr