th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Melecs holt Silber

Exportpreis 2019

Kürzlich zeichnete die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der Wirtschaftskammer Österreich Unternehmen aus, die durch ihr internationales Engagement unverzichtbar für Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung in Österreich sind. Mit dabei die Firma Melecs EWS GmbH aus Siegendorf.

© WKO

„Der Exportpreis ist mehr denn je ein Signal an ganz Österreich, mit dem wir zeigen, wie wichtig die heimischen Exporteurinnen und Exporteure mit ihren internationalen Erfolgen für Österreichs Wohlstand sind“, betont Burgenlands Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth und ergänzt: „…dass wir mit der Firma Melecs einen burgenländischen Preisträger haben, freut mich umso mehr.“

Die Preiswürdigkeit der rund 270 Einreichungen für den Exportpreis 2019 wurde von einer unabhängigen Expertenjury anhand der Exportleistungen der vergangenen Jahre beurteilt. Der Preis wird in sechs Hauptkategorien vergeben: Gewerbe & Handwerk, Handel, Industrie, Information & Consulting, Tourismus & Freizeitwirtschaft sowie Transport & Verkehr. Im Bereich Industrie holte Melecs Silber.

Das Unternehmen MELECS EWS Gmbh aus Siegendorf hat sich binnen 10 Jahren zum größten unabhängigen Elektronics-Manufacturing-Dienstleister in Österreich entwickelt. Vor allem die internationale Expansion mit Standorten in Ungarn, China und Mexiko sowie der außerordentliche Erfolg auf den internationalen Märkten seit der Gründung im Jahr 2009 sind einzigartig. Das Unternehmen ist international erfolgreicher Entwicklungs- und Fertigungspartner der Industrie und mittlerweile Weltmarktführer im Bereich Steuerungen für Pkw-Allradgetriebe. Über 90 Prozent des Umsatzes von 262 Mio. Euro werden im Export erwirtschaftet.


 vlnr: Präs.Harald Mahrer, Mag. Siegfried Menz Bundesspartenobmann, Mag. Bernhard Pulferer,  Mag. Ernst Mayrhofer-Melecs EWS GmbH, Ministerin Elisabeth Udolf-Strobl
© WKO vlnr: Präs.Harald Mahrer, Mag. Siegfried Menz Bundesspartenobmann, Mag. Bernhard Pulferer, Mag. Ernst Mayrhofer-Melecs EWS GmbH, Ministerin Elisabeth Udolf-Strobl

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk

Beste Tischler gekürt

Bundeslehrlingswettbewerb mehr

  • Industrie
Golfturnier der Sparte Industrie Burgenland

Sport trifft Wirtschaft – Golfen und Netzwerken

9. Golfturnier der burgenländischen Industrie mehr