th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Erster E-Learning Kurs für die Taxilenkerausbildung

Ein österreichweites Pilotprojekt eröffnet neue Wege in der Ausbildung von Taxilenkern im Burgenland. Die burgenländische Taxiinnung bietet gemeinsam mit dem WIFI den ersten E-Learning Kurs für die Taxilenkerausbildung an.

Taxi
© WKB

Der neue Taxilenker-Online-Kurs, der ab sofort über das WIFI Burgenland angeboten wird, umfasst 8 Module. Vom Gewerberecht, Arbeits- und Sozialrecht, Kollektivvertrag, Verkehrsrecht, Verkehrsgeografie bis zu den wichtigsten Tourismusdestinationen im Burgenland reichen die Inhalte des Kurses, der auf der WIFI-E-Learning-Lernplattform implementiert wurde. Mittels eines Zugangscodes können die Kursteilnehmer in den Kurs einsteigen und nach individuellen Bedürfnissen lernen. Der Kurs dient zur Vorbereitung auf die Taxilenkerprüfung.

„Das Lernverhalten ändert sich dramatisch. Lernort, Lerntempo und Lernzeit können selbstbestimmt und flexibel gestaltet werden. Daher haben wir uns entschlossen bei der Ausbildung unserer zukünftigen Fahrer neue Wege zu gehen“, freut sich KommR Patrick Poten, Obmann der Fachgruppe Taxi der Wirtschaftskammer Burgenland, über dieses neue Angebot für Taxilenkerinnen und Taxilenker.

 

„Es war eine große Herausforderung, die teils trockene Gesetzesmaterie in einer für die Lernenden entsprechenden Form aufzubereiten, damit das Lernen auch Spaß macht und der Lernerfolg garantiert wird“, so Geschäftsführer Bernhard Dillhof, der für die inhaltliche, didaktische und methodische Aufbereitung sowie Umsetzung des Kurses verantwortlich zeichnet. Parallel zum Online-Kurs gibt es aber auch weiterhin den analogen Kurs mit Anwesenheitspflicht und fixen Kurszeiten. Die Kursteilnehmer können in Zukunft wählen, welche Kursvariante sie in Anspruch nehmen.

 

Kursanmeldung unter T 05/90 907-2000 oder info@bgld.wifi.at


WKB
© WKB KommR Patrick Poten und Bernhard Dillhof starten den österreichweit 1. E-Learning-Taxilenkerkurs


Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
  • Transport und Verkehr
  • Branchennews
Plakataktion

Vielfalt regionaler Spezialitäten

Lebensmittelgewerbe und -handel mehr