th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Erfolg für Paul Wagner aus Oberwart

Drittplatzierter beim Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker: Paul Wagner schaffte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker in Hall in Tirol den Sprung aufs Stockerl und wurde drittbester Augenoptikerlehrling Österreichs.

© zVg

„Sein Engagement, sein Interesse sowie sein fachliches Können und Wissen beim Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker 2020 hat sich ausgezahlt! Als Innungsmeister der burgenländischen Gesundheitsberufe gratuliere ich Paul Wagner herzlich zum 3. Platz!“, freut sich Kommerzialrat Mag. Josef Riegler, der Innungsmeister der burgenländischen Gesundheitsberufe. Der Lehrling steht derzeit bei der Firma Optik Ruttner Wagner GmbH in Oberwart in Ausbildung zum Augenoptiker und Hörgeräteakustiker.

Innungsmeister Kommerzialrat Mag. Josef Riegler überreichte dem jungen Talent eine Urkunde sowie eine Trophäe, dazu gab es noch Preisgeld und einen WIFI-Gutschein.

Im Burgenland gibt es 34 Augenoptiker. Sechs junge Menschen erlernen derzeit im Rahmen der dualen Ausbildung den Beruf des Augenoptikers. Paul Wagner ist der einzige Lehrling im Burgenland, der eine Doppellehre als Augenoptiker und Hörakustiker absolviert.


Jürgen Wagner (Ausbilder und stolzer Vater von Paul), Paul Wagner und Innungsmeister Kommerzialrat Mag. Josef Riegler
© zVg Jürgen Wagner (Ausbilder und stolzer Vater von Paul), Paul Wagner und Innungsmeister Kommerzialrat Mag. Josef Riegler

Das könnte Sie auch interessieren

Nachwuchs am Bau dringend gesucht

Die Bauwirtschaft ist die wichtigste Stütze der heimischen Wirtschaft. Damit das auch so bleibt, ist Fortbildung eine der wichtigsten Maßnahmen. Deswegen startet die Bauinnung der WK-Burgenland gemeinsam mit dem WIFI eine Ausbildungsoffensive. mehr