th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ein Dankeschön von den Marktfahrern

Aufgrund der Situation rund um den Corona-Virus wurde leider auch im Burgenland von einigen Gemeinden die Durchführung eines Marktes untersagt. „Das ist für uns ein Grund sich umso mehr bei jenen Gemeinden zu bedanken, die auf den Markt in ihrer Gemeinde nicht verzichten wollen und die Durchführung – unter allen Sicherheitsvorkehrungen - weiterhin möglich gemacht haben“, erklärt Melanie Eckhardt für die burgenländischen Marktfahrer.

© WKB

Obmann Walter Rathmanner: „Mit der Abhaltung von Märkten tragen Sie dazu bei, dass burgenländische Unternehmen, vor allem traditionelle Familienbetriebe, diese Krise bewältigen können. Gleichzeitig wird die regionale Wirtschaft gefördert und die Kaufkraft bleibt im Land. Märkte dienen dazu Produkte in die Region zu bringen, um die ansässige Bevölkerung zu versorgen. Vor allem ältere Personen profitieren von der Institution Markt, da die angebotenen Waren ihre Bedürfnisse abdecken.“

 

Heuer finden noch rund 120 Märkte in burgenländischen Gemeinden statt, die nächsten am Mittwoch, 29.7., in Oberwart, Sonntag, 2.8., in St. Michael und am Montag, 3.8., in Neusiedl/See und Güssing.

 

In der Landeshauptstadt Eisenstadt überreichten Vertreter der heimischen Marktfahrer am vergangenen Samstag an Bürgermeister Thomas Steiner die erste Dankesurkunde.


Melanie Eckhardt, Walter Rathmanner und Andreas Jandl bedankten sich bei Bürgermeister Thomas Steiner.
© WKB Melanie Eckhardt, Walter Rathmanner und Andreas Jandl bedankten sich bei Bürgermeister Thomas Steiner.

Das könnte Sie auch interessieren

Tankstellen im Burgenland

Pressegespräch und Buchpräsentation mehr