th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Digitale Erpressung als Hauptbedrohung für Unternehmen

Immer mehr Unternehmen werden Opfer von Cyber-Kriminalität. Die Bekämpfung ist schwierig, nur knapp jeder zweite Fall kann aufgeklärt werden.

©

Verbrechen im Internet steigen und werden immer mehr zur Gefahr für die reale Wirtschaft. Laut Computer Emergency Response Team, kurz CERT genannt, sind Betrugsfälle im Netz und Cyber-Attacken in den letzten Jahren um das 70-fache gestiegen. Die Hauptbedrohungen für KMUs stellen vor allem Ransomware*, Betrug und Phishing** dar. Die Aufklärungsquote von Cyber-Kriminalität im Burgenland liegt bei 42,2 Prozent. Daher tritt die Wirtschaftskammer gemeinsam mit Polizei und Security-Expert-Group gemeinsam im Kampf gegen Cyber-Kriminalität auf. Für den Fall der Fälle gibt es für Unternehmer eine 24-Stunden-Hotline unter 0800 888 133.

WKB Infografik Cyber-Crime
WKB Infografik Cyber-Crime
  

*Ransomware ist ein Sammelbegriff für Schadsoftware, die speziell dafür entwickelt wird, elektronische Daten und Systeme zu verschlüsseln, sodass diese nicht mehr verwendet werden können.

 

**Phishing wird der Trick genannt, geheime Daten, die z.B. für das Online-Banking, Online-Shops oder Soziale Netzwerke genutzt werden, herauszulocken.

 

Datenquellen:

  • Bericht Cyber Sicherheit 2016, Cyber-Sicherheits Steuerungsgruppe
  • Bericht Internet-Sicherheit Österreich 2016, nic.at GmbH Computer Emergency Response Team Austria

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
Newsportal  Burgenländisch bauen – Risiko minimieren

Burgenländisch bauen – Risiko minimieren

Informationskampagne „Die Bauherrenhaftung“ mehr

  • Servicenews
Newsportal Digitalisierung - Fit for Business 4.0
  • Servicenews
Newsportal EuroSkills 2020 in Österreich