th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die Siegerbetriebe

Familienfreundliche Betriebe 2019/2020

© WKB
  • Die Olbendorfer Personenbetreuer Szojak GmbH,
  • die Deep Nature Project GmbH aus Gols,
  • die Hofer KG sowie
  • die Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn

sind Burgenlands familienfreundlichste Betriebe 2019/2020.

„Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele Mütter und Väter, vor allem in den ländlichen Regionen des Burgenlandes, eine enorme Herausforderung“, weiß Kommerzialrätin Andrea Gottweis, Obfrau der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Burgenland und Mitinitiatorin des Wettbewerbs, der heuer bereits zum 11. Mal ausgeschrieben wurde.

„Hinter dieser Initiative steht die Strategie, Unternehmen in ihrem eigenen Interesse zu familienfreundlichen Maßnahmen zu motivieren, ohne dass ihre unternehmerischen Spielräume durch starre gesetzliche Regelungen eingeengt werden“, erklärt Ing. Peter Nemeth, Präsident der Wirtschaftskammer Burgenland.

„Nicht nur die ArbeitnehmerInnen, sondern auch die Unternehmen selbst profitieren von familienfreundlichen Maßnahmen. Zufriedene MitarbeiterInnen sind engagierter, haben eine höhere Motivation und sind seltener krank. Ein familienfreundliches Klima innerhalb eines Betriebes bedeutet einen messbaren Wettbewerbsvorteil“, ergänzt Melanie Eckhardt, die Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Burgenland.

Die Siegergemeinde Deutsch Kaltenbrunn war bei der Preisverleihung entschuldigt.


© WKB

Melanie Eckhardt, MSc, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Burgenland, Anita Szojak, Siegerin Kategorie Kleinbetriebe, Ing. Peter Nemeth, Präsident WK-Burgenland, Andrea Schröder, Deep Nature Project GmbH, Sieger Mittelbetriebe, Andreas Winter, Hofer KG, Sieger Großbetriebe, Jacqueline Baumgartner, Hofer KG, Sieger Großbetriebe und KommR Andrea Gottweis, MSc,