th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Der burgenländische Papier- und Spielwarenfachhandel ist bereit

Schulstart 2018

Der Beginn des neuen Schuljahres 2018/19 rückt in Sichtweite. Rund 2.800 Erstklässler fiebern im Burgenland dem Schulstart entgegen. 

© WKO

Bei den rund 50 burgenländischen Papier- und Spielwarenfachhändler stehen Eltern und Schülern speziell geschulte Mitarbeiter zur Verfügung. „Der Schulstart ist für unsere Branche wichtig. Unsere Fachberater sind speziell ausgebildet und gerüstet“, so Gunter Drexler, Obmann des Landesgremiums des Papier- und Spielwarenhandels in der Wirtschaftskammer Burgenland. „Unser bestens ausgebildetes Personal steht bei der Wahl der notwendigen Unterrichtsmaterialien mit Rat und Tat zur Seite, treibt selbst ausgefallene Produkte auf, die in den Schulen mitunter verlangt werden und vereinfacht somit den Familien den Schulstart.“

Ein Trend ist zu erkennen: Schuleinkäufe werden nicht mehr nur knapp zum Schulstart getätigt, sondern diese werden über den Sommer verteilt erledigt. Das ist unter anderem darin begründet, dass Lehrer den Schülern Einkaufslisten für das kommende Schuljahr bereits vor Beginn der Sommerferien aushändigen. 

Der heimische Papierfachhandel hat jede Menge Vorzüge und Stärken, die er voll ausspielen wird: Ein umfangreiches Sortiment, hochqualitative Produkte, die man auch ausprobieren kann und kompetente Beratung sind unschlagbare Argumente für den Einkauf im Fachhandel“, hält Branchensprecher Drexler fest. 

Obmann des Landesgremiums des Papier und Spielwarenhandels Gunter Drexler
© WKB Obmann des Landesgremiums des Papier und Spielwarenhandels Gunter Drexler

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie

Sport trifft Wirtschaft  - Golfen und Netzwerken

8. Golfturnier der burgenländischen Industrie mehr