th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

David Lex ist Burgenlands bester Zimmererlehrling

Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer in Pinkafeld

Der Zimmerernachwuchs zeigte beim Landeslehrlingswettbewerb in der Berufsschule Pinkafeld sein Können. Der Sieg ging an David Lex vom Lehrbetrieb Rudolf Roposa in Minihof-Liebau.

© WKB/Weber

Die besten Zimmererlehrlinge aus dem Burgenland gingen kürzlich beim Landeslehrlingswettbewerb in der Berufsschule in Pinkafeld an den Start. David Lex vom Ausbildungsbetrieb Rudolf Roposa in Minihof-Liebau gewann den diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb. Der 2. Platz ging an Michael Kerschbaumer von Halwachs & Thier OEG in Neustift an der Lafnitz, den 3. Platz konnte sich Lukas Sachs von  Schöll Holzbaumeister GmbH in Oberpetersdorf sichern.

„Der burgenländische Zimmerer-Nachwuchs zeigte bei diesem Bewerb sehr eindrucksvoll sein Können“, lobt Landesinnungsmeister Ing. Gerhard Kast die gezeigten Leistungen.

Infos: http://wko.at/bgld/holzbau

© WKB/Weber

Foto: Berufsschuldirektor Wilhelm Pfeiffer, Fachgruppengeschäftsführer Thomas Kornfeind, Michael Kerschbaumer, David Lex, Lukas Sachs, Landesinnungsmeister Gerhard Kast und Landeslehrlingswart Johann Schedl.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
  • Handel