th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Burgenlands beste Berufsfotografen gekürt

Landespreis Berufsfotografie

Die Fachvertretung der burgenländischen Berufsfotografen vergab erstmals einen Landespreis für die besten Arbeiten. Mehr als 250 Mitglieder der Branche waren aufgerufen, ihre Bilder in 11 Kategorien – vom Portraitbild über Hochzeits- und Babyfotografien bis hin zu digitalen Illustrationen - einzureichen. 

© WKB

In der Wirtschaftskammer in Eisenstadt wurde erstmals der Landespreis der Berufsfotografen vergeben. Dabei wurden Kreativität, Kompetenz, technisches Können und künstlerisches Potenzial der Berufsfotografen von einer Fachjury bewertet. Aus über 300 Einreichungen wurden die besten Bilder gekürt. 

„Wir sind von den zahlreichen Einreichungen begeistert,“ freut sich die Vorsitzende der Berufsfotografen Maria Hollunder-Octabec. Bundesinnungsmeister Heinz Mitteregger, der auch in der Jury war, lobte die hohe Qualität der gesamten Einreichungen im Burgenland.

Die jeweiligen Erstplatzierten nehmen auch am Bundespreis für Berufsfotografie 2019 teil. 

Die Gewinner sind:

Kategorie Portrait:

1. Platz: Lisi Lehner, Weiden/See

2. Platz: Hans Tschida, Eisenstadt

3. Platz: Stefan Mang, Purbach

Kategorie Produkt:

1. Platz: Friedrich Jansenberger, Forchtenstein

2. Platz: Lisi Lehner, Weiden/See

3. Platz: Lisi Lehner, Weiden/See


Kategorie Illustration & Composing:

1 Platz: Bernhard Pölzl, Purbach


Kategorie Baby:

1. Platz: Lisi Lehner, Weiden/See

2. Platz: Máté Németh, Bad Tatzmannsdorf

3. Platz: Evelin Huber, Neusiedl am See

 

Kategorie Architektur:

1. Platz: Andreas Bruckner, Pinkafeld

2. Platz: Birgit Machtinger, Eisenstadt

3. Platz: Andreas Bruckner, Pinkafeld

 

Kategorie Business:

1. Platz: Franz Helmreich, Bruckneudorf

2. Platz: Franz Helmreich, Bruckneudorf

3. Platz: Stefan Serringer, Weiten/See

 

Kategorie Nude:

  1. Platz: Christoph Kaltenbacher, Eisenstadt

 

Kategorie Wedding: 

1. Platz: Stefan Mang, Purbach

2. Platz: Lisi Lehner, Weiden/See

3. Platz: Máté Németh, Bad Tatzmannsdorf

 

Kategorie Food:

1. Platz: broccoli.studio, Oberpullendorf

2. Platz: Kerstin Reiger, Gols

3. Platz: Ferenc Kiss, Leithaprodersdorf

 

Kategorie Fashion & Style

1. Platz: Christoph Kaltenbacher, Eisenstadt

2. Platz: Dominique Grabler, Oberwart

3. Platz: broccoli.studio, Oberpullendorf

Kategorie Industrie

  1. Platz: Friedrich Jansenberger, Forchtenstein
Die Sieger des Wettbewerbs mit Bundesinnungsmeister Heinz Mitteregger, Vorsitzende der Berufsfotografen Maria Hollunder-Octabec und Fachgruppengeschäftsführer Thomas Kornfeind
© WKB Die Sieger des Wettbewerbs mit Bundesinnungsmeister Heinz Mitteregger, Vorsitzende der Berufsfotografen Maria Hollunder-Octabec und Fachgruppengeschäftsführer Thomas Kornfeind

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft

Burgenlands beste Tourismuslehrlinge sind startklar

juniorSkills Austria 2019 - Staatsmeisterschaften für Tourismusberufe mehr

  • Transport und Verkehr