th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Burgenlands Arbeitnehmer mit Arbeit und ihren Chefs hochzufrieden

Führungsqualitäten stehen hoch im Kurs

©

Gute Chefs im Burgenland. Das IMAS-Institut hat sich mit der Arbeitszufriedenheit und der Akzeptanz der Vorgesetzten durch ihre Mitarbeiter beschäftigt.  Besonders deutlich dabei, „die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit ihren Chefs überwiegend sehr zufrieden“, sagt Studienautor DDr. Paul Eiselsberg von IMAS. So wurden die unselbständig Erwerbstätigen nach den Qualitäten ihrer direkten Vorgesetzten befragt, „dabei kamen vor allem Attribute wie fachliche Qualifikation, Gerechtigkeit, Übersicht, klare Ausdrucksweise, Sachlichkeit sowie der Einsatz für die Mitarbeiter“, so Eiselsberg. „Negative Eigenschaften im direkten Zusammenhang mit der Führungskraft waren nicht unter den Top 10 zu finden.“

 

Ein Ergebnis, dass auch die Wirtschaftskammer bestätigt. „Im Burgenland funktioniert das Zusammenspiel zwischen Firmenchefs und Mitarbeitern. Kleine Strukturen und persönliche Beziehungen fördern das Miteinander“, erklärt Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth. Die Bedeutung des eigenen Berufs sei ein wichtiger Indikator im Leben jedes Erwerbstätigen. Er trage zur allgemeinen Zufriedenheit bei. „Die absolute Mehrheit ist voll und ganz zufrieden mit ihrem Job. Einen großen Anteil an diesen positiven Umfrageergebnissen haben vor allem die Arbeitgeber“, heißt es in der Studie.

        

Wirtschaftskammerpräsident Nemeth rät daher, am 1. Mai – dem „Tag der Arbeit“ auch an die Arbeitgeber zu denken: „Burgenlands Unternehmerinnen und Unternehmer sind die größten Arbeitgeber des Landes. Dieses positive Arbeitszeugnis unterstreicht die funktionierende Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern.“

Infografik


Das könnte Sie auch interessieren

  • Meinung
Newsportal Gottweis: Handel scheut im Burgenland keine Preisvergleiche

Gottweis: Handel scheut im Burgenland keine Preisvergleiche

In Zeiten des Internets ist die Handelslandschaft transparenter denn je. mehr

  • Meinung
Newsportal WK unermüdlich  im Kampf gegen Schwarzarbeit
  • Meinung
Newsportal Unternehmen  schaffen Arbeitsplätze

Unternehmen schaffen Arbeitsplätze

Auch wenn sich die Politik den Lorbeerkranz aufsetzt, die Zahlen zeigen unverblümt – die Unternehmen schaffen mit Abstand die meisten Arbeitsplätze im Burgenland. mehr