th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

60 Jahre Tischlerei Gerbautz

Alois Summer, Landesinnungsmeister Christoph Grünwald, Ferdinand Gerbautz, Landesinnungsmeister-Stv. Harald Honigschnabel (v.l.)
© WKB

Dieser Tage feierte die Hornsteiner Tischlerei Gerbautz ihr 60-jähriges Betriebsjubiläum. Eine Delegation der Wirtschaftskammer Burgenland, an der Spitze mit Innungsmeister Christoph Grünwald, gratulierte und bedankte sich für das jahrzehntelange Engagement für das heimische Handwerk.


Alois Summer, Landesinnungsmeister Christoph Grünwald, Ferdinand Gerbautz, Landesinnungsmeister-Stv. Harald Honigschnabel (v.l.)
© WKB Alois Summer, Landesinnungsmeister Christoph Grünwald, Ferdinand Gerbautz, Landesinnungsmeister-Stv. Harald Honigschnabel (v.l.)

Das könnte Sie auch interessieren

Klassenlehrerin Nadine Neumayer und Lkw-Fahrer Bernd Götz mit den Kindern der 4a Klasse der Volksschule Kittsee

Lkw-Projekt macht Station in der Volksschule Kittsee

Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion Burgenland soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft und die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Kittsee. mehr

Lkw-Fahrer Gerald Rath und Direktorin Christa Resch-Jungschlager mit den Kindern der 3. und 4. Klasse der Volksschule Litzelsdorf.

Lkw-Projekt macht Station in der Volksschule Litzelsdorf

Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion Burgenland soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft und die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Litzelsdorf.  mehr