th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

483 Gründungen im ersten Halbjahr 2017

Die Anzahl der jährlichen Neugründungen hat sich in den letzten zwanzig Jahren beinahe verdoppelt. Im ersten Halbjahr 2017 setzten 483 Gründer den Schritt in die Selbstständigkeit.
©

Insgesamt 483 Menschen, ohne selbstständige Personenbetreuer*, haben im ersten Halbjahr 2017 im Burgenland ein eigenes Unternehmen gegründet. Die meisten Gründer entschieden sich für die Rechtsform des Einzelunternehmers (81,9 Prozent), gefolgt von der GmbH (12,4 Prozent) und Offenen Gesellschaft (OG) mit 2,5 Prozent sowie der Kommanditgesellschaft (KG) mit 2,3 Prozent. 56,6 Prozent der neuen Unternehmen wurden von Männern gegründet. Den Sprung in die Selbstständigkeit wagen Neugründer meist erst mit genügend Berufserfahrung, durchschnittlich in einem Alter von 36,9 Jahren. Die meisten Unternehmensgründungen erfolgten in der Sparte Gewerbe und Handwerk gefolgt von der Sparte Handel. Besonders beliebt sind Branchen Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie, Persönliche Dienstleister, Direktvertrieb sowie Werbung und Marktkommunikation.

 

„Mit unseren Gründerberatungen in allen Bezirken unterstützen wir mit gezielten Services die angehenden Unternehmer beim Start in die Selbstständigkeit“, erklärt Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth.

 

*Anmerkung: Inklusive selbstständiger Personenbetreuer gab es im ersten Halbjahr 2017 923 Unternehmensneugründungen.

Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth
© WKB Mädl Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth


Das könnte Sie auch interessieren