th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Vertragsstornierung erreicht!“

Erfolgreiche Intervention der Wirtschaftskammer

Eine burgenländische Kleinunternehmerin aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung wurde in den vergangenen Jahren mehrfach von einem Anbieter kontaktiert, der Werbeauftritte und Eintragungen in einer Firmendatenbank anbietet und zu einem Vertragsabschluss überredet. Kurz vor Weihnachten konnten die Juristen der Wirtschaftskammer eine Lösung erreichen.  

© WKB

Die Unternehmerin wurde mit Nachdruck von einem Vertreter dieses Anbieters zum Vertragsabschluss gedrängt. Als sie den Vertrag stornieren wollte, kam das böse Erwachen. Trotz mündlicher Zusage des Vertreters war eine jederzeitige Kündigung nicht möglich, beziehungsweise mit enormen Kosten verbunden. In Summe sollte die Unternehmerin über einen Zeitraum von sechs Jahren 7.128 Euro bezahlen. 

Ein unerschwinglicher Betrag für den Ein-Frau-Betrieb. Nun ist es mit juristischer Unterstützung durch die Wirtschaftskammer Burgenland und dem Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb gelungen, eine kostenlose Vertragsstornierung zu erreichen. 

„Prüfen Sie stets Vertragsangebote inklusive allgemeiner Geschäftsbedingungen und rechnen Sie über die gesamte Vertragsdauer nach. Auch werden mündliche Nebenabreden nachträglich oftmals von unseriösen Unternehmen abgestritten, eine Beweisführung darüber ist schwierig. Bestehen Sie auf eine ausreichende Bedenkzeit vor Unterschrift und kontaktieren Sie im Zweifel die Wirtschaftskammer Burgenland“, erklärt Thomas Ehrenreiter, Kompetenz Center Recht & Service der Wirtschaftskammer Burgenland.

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews