th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

„Ein Teil des Ortsgeschehens!“

Tagung der burgenländischen Trafikanten

Vor kurzem tagten in der Wirtschaftskammer die heimischen Trafikanten. Jugendschutz und das kommende Steuerpaket waren ebenso Thema wie die „Heat-not-Burn-Produkte“, also die rauchlosen Artikel.

© WKB

Derzeit gibt es im Burgenland 246 Trafikanten, Obmann Hannes Dragschitz zur Zukunft der Branche: „Unsere Branche ist im Burgenland gut aufgestellt, dennoch – es wird nicht leichter – Gesetzesänderungen, wie zum Beispiel beim Jugendschutz, stellen uns immer wieder vor neue Aufgaben.“ Er stellt klar: „Tabak, egal in welcher Form, ist ein sensibles Genussmittel mit dem Trafikanten agieren. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass Jugendliche nicht unsere Zielgruppe sind.“

 

Obmann Dragschitz abschließend: „Trotz sich ständig wandelnder Herausforderungen sind Trafiken ein nicht wegzudenkender Teil des Ortsgeschehens. Ein Platz an dem man sich trifft, seine Zeitung kauft, schnell ein last minute Geschenk besorgt oder sein Glück versucht.“


Anlässlich der Tagung wurden auch langjährige Mitglieder geehrt:

Karin Salamon (Oberwart) - 35 Jahre

Anita Kreiner (Markt St. Martin) - 30 Jahre

Petra Reiter (Purbach) - 25 Jahre

Doris Schmit (Oggau) - 25 Jahre

Martina Göltl-Langer, Vera Türk, Obmann Hannes Dragschitz, Obmann-Stv.in Angelika Bauer, Obmann-Stv.in Karin Salamon, Engelbert Wultsch (v.l.)
© WKB Martina Göltl-Langer, Vera Türk, Obmann Hannes Dragschitz, Obmann-Stv.in Angelika Bauer, Obmann-Stv.in Karin Salamon, Engelbert Wultsch (v.l.)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
SO Dallos

Steuerentlastung der Unternehmen rasch umsetzen

Dallos: Wir brauchen Mut zu einer modernen Steuerpolitik mehr

  • Gewerbe und Handwerk