th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Baustelle“ in der NMS Deutschkreutz

Karrieremöglichkeit Maurer

Kürzlich besuchte die Lehrlingsexpertin der Bauinnung Burgenland der Wirtschaftskammer, Elke Winkler, die Schüler der 3. Klasse der NMS Deutschkreutz.
© WKB

Gemeinsam wurden die Inhalte, Vorteile und Karrierechancen einer Lehre zum Facharbeiter „Maurer“ erarbeitet, bei dem die Schüler ihre handwerklichen Erfahrungen und ihr Wissen einbringen konnten. Im Anschluss wurden mit viel Geschick und Elan erste Minirohbauten erstellt. Um weitere Praxisluft schnuppern zu können, wurde dem Berufsorientierungslehrer, Ewald Lebinger, eine Liste aller Schnupper- und Ausbildungsbetriebe des Baubereichs in der näheren Umgebung überreicht. 

Auch Landesinnungsmeister der Wirtschaftskammer Burgenland, Gerhard Köppel weiß: „Der Maurerberuf verbindet eine lange Tradition mit einer erfolgreichen Zukunft. Allen, die es wollen, steht eine qualitativ hochwertige Ausbildung zum Facharbeiter und in weiterer Folge zum Baumeister offen“.

Schüler der NMS Deutschkreutz
© WKB Schüler der NMS Deutschkreutz

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk

„Baustelle“ in der NMS Neufeld

Karrieremöglichkeit Maurer mehr

  • Bank und Versicherung
Bitcoin Veranstaltung

Die Chancen und Risiken des digitalen Geldes

Infoveranstaltung in der Wirtschaftskammer Burgenland mehr