th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

"60plusTaxi"

100.000 x Mobilität ermöglicht

©

Die burgenländischen Taxiunternehmen starteten 2008 mit Unterstützung der Landesregierung die Aktion "60plusTaxi". Mittlerweile beteiligen sich 61 Gemeinden an diesem Projekt. In der Gemeinde Andau wurde jetzt der 100.000. 60plus-Scheck ausgegeben. 

Einkaufen, ein Arzttermin oder der Besuch bei Bekannten. Für ältere Menschen ohne eigenes Fahrzeug oder öffentliches Verkehrsangebot ist das oft ein großes Problem. "Tatsächlich kann nur jemand am heutigen Gesellschaftsleben teilnehmen, der auch mobil ist", meint Patrick Poten, Obmann der burgenländischen Taxiunternehmen in der Wirtschaftskammer.

Das "60plusTaxi" schafft Abhilfe. "Durch diese bedarfsorientierten Taxiangebote zu günstigen Tarifen haben wir speziell für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger die Mobilität erhöht und ein attraktives Angebot in unserer Gemeinde geschaffen", freut sich Bürgermeister Ing. Andreas Peck über den erfolgreichen Verlauf dieser Aktion.

Auch "Raiffeisen Burgenland" unterstützt seit Jahren dieses Projekt und leistet somit einen wichtigen Beitrag für die sichere Mobilität der älteren Generation. "Wir freuen uns über die erfolgreiche Entwicklung der Initiative '60plus Taxi' und damit auch über eine Aufwertung der ländlichen Region", sagt Mag. Gertraud Frank von der Raiffeisenlandesbank.

 
 

60plustaxi
Obmann Patrick Poten, Bürgermeister Ing. Andreas Peck und Mag. Gertraud Frank mit dem 100.000. 60plus-Scheck

Das könnte Sie auch interessieren

  • Branchennews
Newsportal Diese Lehrlinge braucht das Land

Diese Lehrlinge braucht das Land

Profis am Werk in Eisenstadt mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Warnung vor unseriösen Angeboten zur Kaminsanierung

Warnung vor unseriösen Angeboten zur Kaminsanierung

Viele burgenländische Haushalte erhalten derzeit unseriöse Angebote für Sanierungen von Rauchfängen. Um die richtige Entscheidung zu treffen, ist es sinnvoll, sich fachlichen Rat beim Rauchfangkehrer zu holen. mehr